#IchBinHanna Challenge 3: Support your local Mittelbauinitiative

Diese Woche gibt es eine weitere Möglichkeit, an einen der begehrten #IchBinHanna Badges of Honour zu kommen. Vor zwei Wochen habe ich die Aktion mit der Aufgabe gestartet, mit den direkten Kolleg*innen über die Arbeitsbedingungen an Hochschulen zu sprechen und sie für eine Mitgliedschaft in der Gewerkschaft (GEW oder Verdi) zu begeistern. Das solltet ihr natürlich auch weiterhin tun (genaueres hier). Letzte Woche gab es die Anregung mit euren Studierenden über die Beschäftigungsbedingungen im Mittelbau zu sprechen (genaueres hier).

Neben den Gewerkschaften spielen die vielen lokalen Mittelbauinitiativen und das bundesweite Netzwerk gute Arbeit in der Wissenschaft (NGAwiss) eine große Rolle für die Selbstorganisation des Mittelbaus. Deren Arbeit hat nicht nur mit vorbereitet, dass #IchBinHanna eine solche Resonanz finden konnte und auch medial auf Interesse gestoßen ist, hier sind auch in den letzten Jahren wichtige Diskussionen geführt und konkrete Vorschläge für eine bessere Gestaltung akademischer Arbeit ausgearbeitet worden (z. B. die Diskussion zu Personalmodellen).

Was muss ich nun tun, um meinen Badge of Honour zu bekommen?

Ab dieser Woche gibt es die dritte Aufgabe des #IchBinHanna Badges of Honour für den Juli:

Kontaktiere eine lokale Mittelbau-Initiative oder das bundesweite Netzwerk gute Arbeit in der Wissenschaft (NGAwiss) und nimm an einem nächsten Treffen teil. Dann bekommst Du von mir einen formidablen #IchBinHanna Badge of Honour zugeschickt! (Für das Gründen einer neuen Mittelbau-Initiative bekommst Du einen Extra-Badge oben drauf!)

Wie finde ich meine lokale Mittelbauinitiative?

Eine gute erste Anlaufstelle ist NGAwiss, das als bundesweite Vernetzung der Mittelbauinitiativen fungiert. Falls ihr es noch nicht tut, könnt ihr NGAwiss auch hier auf Twitter und auf Facebook folgen. Wenn ihr Interesse habt beim Koordinationskreis oder unterschiedlichen AGs mitzumachen, dann könnt ihr euch einfach hier melden.

NGAwiss bietet zudem einen Überblick über die unterschiedlichen Mittelbauinitiativen. Hier findet ihr eine interaktive Karte mit lokalen Mittelbauinitiativen und Mittelbauinitiativen in Fachgesellschaften, inklusive weiteren Informationen und Kontaktadressen. Neue Mitstreiter*innen sind immer gern gesehen. Viele Schultern können mehr stemmen.

Wie komme ich an meinen unikativen #IchBinHanna Badge of Honour?

Ganz einfach: Sobald Du an einem Treffen teilgenommen hast, schreibt mir einfach eine E-Mail an david.adler@uni-oldenburg.de mit dem Betreff „#IchBinHanna Badge of Honour“ und der Anschrift an die der Badge gehen soll.

Wer steckt dahinter?

Die Aktion geht von mir aus. Verdi hat sich aber bereit erklärt, einen Teil der Druck- und Portokosten zu übernehmen.

Datenschutz

Deine Adresse wird nach Versenden des #IchBinHanna Badges of Honour unmittelbar gelöscht.

Eine Antwort auf „#IchBinHanna Challenge 3: Support your local Mittelbauinitiative“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.