Nazimethoden…

Das Argument: „Das sind ja dieselben Methoden wie…“, mit dem das Handeln gegen rechte Positionen diffamiert wird, sollte endlich ausgedient haben. Die durchaus richtige Erkenntnis, dass der Zweck nicht unabhängig vom Mittel, der Inhalt nicht von der Form ist, hat es weit hinter sich gelassen. Das Mittel ist eben auch nicht unabhängig vom Zweck. Dass das Blockieren einer Straße oder das Ausschließen aus einer Organisation etwas sei, was gerade auch Nazis gemacht haben, kann mich sowenig davon abhalten, wie mich die Tatsache, dass das Radio eines der beliebtesten Propagandainstrumente der Nazis war, davon abhält, Radio zu hören. Freilich habe ich auch keine Neigung mich vom Radio anbrüllen zu lassen oder auf der Straße Pogrome gegen Minderheiten anzuzetteln.

Es kann nicht darum gehen, pauschal alle „Methoden“ zu Bannen, die von den Nazis benutzt wurden. Die Frage ist vielmehr, wie und zu welchem Zweck sie genutzt werden. – Natürlich haben die Nazis Menschen erschossen. Aber einem Attentäter auf Hitler vorzuwerfen, er benutze doch die selben Methoden wie die Nazis, ist schlicht lächerlich.

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=NdFvZgDpqKc]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.